Rote Grütze mit Schuss: ein Küstenkrimi - Krischan Koch


Da sitze ich auf Amrum und habe zwar Bücher dabei, aber so richtig komme ich nicht ins Lesen. Und fahre also nach Wittdün und gestatte der dortigen Buchhandlung Quedens den obligatorischen Besuch ab. Und finde Krischan Koch. Dazu muss ich schreiben, dass ich niemals Krimis lesen, aber das, was hinten drauf steht und das Cover ziehen mich in den Bann und ich kaufe .... aus Versehen ... Band 4 ... und verschlinge dieses Buch innerhalb eines Tages. Es ist das ideale Ferienbuch für Ferien an der Nordsee! Friesland sooo perfekt beschrieben. Die Morde sind originell und, mir ging es jedenfalls so, sind durch den lustigen Schreibstil irgendwie nicht furchtbar. Nachdem ich also den 4. Band gelesen hatte, stellte ich fest, dass es davor noch 3 Bände gibt. Also sind wir wieder nach Wittdün gefahren und haben diesen 1. Band gekauft. Und dann noch, am Tag der Abfahrt, den 2. Band. Den lese ich gerade und die anderen Bände werde ich dann hier in Hamburg kaufen.


Doch nun zum Buch:

Es spielt im beschaulichen Fredenbüll an der Nordseeküste. In unmittelbarer Umgebung von Dagebüll und den dahinterliegende Inseln. In Fredenbüll ist im Prinzip "Tote Hose". Der Dorf-Sheriff "Thies Detlefen muss befürchten, dass seine kleine Polizeistation geschlossen wird, aus finanziellen Mitteln (wir hatten das Thema übrigens auch hier in unserer Gemeinde, dann kamen die Wahlen und schwups durften wir unsere Polizeistation behalten!). Doch dann passiert ein Mord und eine Frau verschwindet - und Fredenbüll steht Kopf! Thies sucht den Mörder und die verschwundene Frau. Unterstützung bekommt er durch eine kluge und hübsche Kollegin aus Kiel - sehr zum Leidwesen seiner Frau übrigens. Die Beiden, die befreundeten "Profis" aus der Kneipe "De Hidden Kist" sowie Kollege Zufall helfen bei den Ermittlungen ...  


Ich fand das Buch amüsant. Trockener, SEHR norddeutscher Humor und so treffsicher in den Beschreibungen als wäre man Mitten auf dem Deich dabei. Kein Charakter fehlt. Klischees werden voll bedient.

Es macht einfach Spass!  




Wem ich das Buch schenken würde?      JEDEM, der an der friesischen Küste        

Urlaub macht! Oder überhaupt im Norden

urlaubt oder lebt.



Weitere Folgen:

Folge 2: Mordseekrabben (spielt auf meiner Lieblingsinsel Amrum) (2014)

Folge 3: Rollmops Kommando (2015)

Folge 4: Dreimal Tote Tante (2016)

Folge 5: Backfischalarm (2017)

Folge 6: Panisch für den Paten (2018)

Folge 7: Mörder mögen keine Matjes (2019)



Taschenbuch: 272 Seiten

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft; Auflage: Originalausgabe, (1. Mai 2013)

ISBN-10: 3423214333

ISBN-13: 978-3423214339


Link: Buchhandlung Quedens


Frauen, die lesen, sind gefährlich !

© 2017 by  The Bookfish